Die Geschichte von ‘No Ordinary Designer Label’

Ted Baker machte sich einst als Hemdenspezialist in Glasgow einen Namen und wurde recht schnell zu einer der wichtigsten Adressen für die besten modernen Herrenhemden im Umkreis.

Von Beginn an legte Ted großen Wert auf Qualität, Liebe zum Detail und einen originellen Sinn für Humor. Dies ging so weit, dass die ersten Stores sogar für jedes gekaufte Hemd einen Wäscheservice anboten – so erhielt die schnell wachsende Marke den Beinamen ‘No Ordinary Designer Label’. Alles, was unter dem Namen „Ted Baker“ hergestellt wird, verfügt über dieses ganz gewisse Etwas.

• Ted Baker ist eine der am schnellsten wachsenden führenden Lifestyle-Marken im Vereinigten Königreich.
• Seit der Gründung als Herrenbekleidungsmarke 1987 in Glasgow sind die Kollektionen rapide gewachsen.
• Mittlerweile bietet Ted Baker eine breite Auswahl an Kollektionen an, darunter: Herren- und Damenbekleidung, Global, Endurance, Pashion, Langley, Accessoires, Düfte, Skinwear, Schuhe, Brillen und Uhren.
• Ted Baker verfügt über eine ganze Reihe an Stores im Vereinigten Königreich und den USA und ist darüber hinaus in führenden Kaufhäusern vertreten.
• Nachdem wir 2006 drei neue gebietsmäßige Lizenzvereinbarungen unterschrieben und erstmals Stores in Hongkong, Singapur und Dubai eröffnet haben, setzten wir unsere Expansion 2007 mit der Eröffnung jeweils eines Stores in Hongkong, Singapur und Bangkok, drei weiteren Stores in Kuala Lumpur und jeweils zwei neuen Stores in Dubai und Jakarta fort. Darüber hinaus sind wir auch in Taiwan vertreten.